Zum Inhalt springen Zum Menü springen
Team Zentgraf Team Support Retusche

Das sind wir.

Die Menschen bei Zentgraf Team Support

Das Team

Nur wer selbst brennt, kann andere anfeuern. 

Wir glauben, dass Begeisterung von Mensch zu Mensch übertragen wird. Hinter der Zentgraf Team Support GmbH stehen deshalb individuelle und inspirierende Persönlichkeiten, die für das brennen, was sie tun: So begeistern wir nicht nur unsere Mitarbeiter, sondern auch uns selbst. Jeden Tag.

Stephanie Bonn 2

Stephanie Bonn 

Stephanie ist eine leidenschaftliche Macherin. Mit ihrem Blick für das große Ganze hält sie als administrative Leitung des Personal- und Vertragsmanagements die Fäden in der Hand. Strategien und Strukturen haben es Stephanie angetan – so begeistert sie sich dafür, sich in Probleme einzudenken und so lange zu tüfteln, bis diese ganz einfach gelöst werden können. So schafft es die Zahlenenthusiastin, auch in die unübersichtlichen Momente des Büroalltags Struktur zu bringen. Dabei hilft ihr nicht nur ihre langjährige Erfahrung aus dem Projektgeschäft, sondern auch ihre Kompetenzen in Prozessoptimierung und Unternehmensentwicklung. Bei all der Ordnung kommt ihre ausgeprägte kreative Ader jedoch nicht zu kurz: Stephanie liebt es, gemeinsam mit dem Team neue Projekte auszuarbeiten und wild mit Ideen zu jonglieren. Dabei schätzt sie vor allem den inneren Zusammenhalt des Teams, der für sie die Grundlage für alle großartigen Momente der Arbeit bildet.

Auch im privaten Bereich sucht sich Stephanie diese besonderen Augenblicke regelmäßig – sei es das Erobern einer Bergspitze, eine lange Radtour oder beim Paragliding. Ihre Wanderschuhe hat sie deswegen immer im Auto – so ist sie für neue Entdeckungen und Überraschungen immer bereit.

Simone Frenkel

Simone Frenkel 

Bei Simone findet jeder Topf den richtigen Deckel – denn sie fungiert bei Zentgraf Team Support als Schnittstelle zwischen Kunden und dem Team im Einsatzmanagement. So ist es ihr ganz besonderes wichtig, jeden Menschen entsprechend seiner Stärken einzusetzen und Kunden genau die helfenden Hände zu schicken, die perfekt zu ihm und seinem Auftrag passen. Simone liebt es, Unmögliches möglich zu machen – und dafür teilt sie gerne ihr Wissen aus über zehn Jahren Berufserfahrung. Dabei hat sie damals wie heute immer ein Ziel vor Augen: Wünsche zu verwirklichen und Menschen in ihrer Umgebung glücklich zu machen. Dazu gehört für Simone der Kunde, der sich über kurzfristige Unterstützung freut, der Mitarbeiter, der kurz vor seinem ersten Einsatz steht, sowie natürlich auch ihre Familie und Freunde.

Ihre Zielstrebigkeit begleitet Simone übrigens nicht nur beruflich, sondern prägt sie auch privat: Im Oktober 2019 hat sie einen persönlichen Meilenstein erreicht, als sie in 11 Tagen allein insgesamt 310 km von Pforzheim nach Basel wanderte. Und natürlich hat sie schon heute ihr nächstes sportliches Ziel im Blick: 200 Kilometer in 2 Tagen auf dem E‑Mountainbike.

Amelie Hagen

Amelie Hagen 

Mit Amelie kommt nicht nur Ordnung und Struktur, sondern auch viel Fröhlichkeit in den Büroalltag bei Zentgraf Team Support: Ihr Humor und die Fähigkeit, auch mal über sich selbst zu lachen, zeichnen Amelie besonders aus. Wichtig ist ihr dabei aber auch, dass alle Menschen im Team zusammenhalten und füreinander da sind – weil sie davon überzeugt ist, dass Menschen alles schaffen können, wenn sie gemeinsam an einem Strang ziehen. Im Backoffice behält Amelie den Überblick über Strukturen und sorgt für Klarheit in Prozessen, damit alle Rädchen ineinander greifen. Dabei ist ihr keine Aufgabe zu groß, denn Amelie lässt sich immer gerne von neuen Herausforderungen anspornen.

Eine davon ist es übrigens, irgendwann einmal den Macchu Picchu zu besteigen, das Gesicht in die Sonne zu halten und die unbeschreibliche Schönheit der Welt von oben zu genießen.

Johanna Kunzelmann

Johanna Kunzelmann 

Die richtigen Menschen für spannende Herausforderungen zusammenbringen – dafür schlägt Johannas Herz. Besonders stolz macht es sie, wenn beim Kunden am Ende alles zusammenpasst, nachhaltige Verbindungen entstehen und Teams sich gemeinsam weiterentwickeln. Deshalb hat sich Johanna für das DHBW-Studium bei Zentgraf Team Support entschieden und führt im Einsatzmanagement jeden Tag große und kleine Projekte zum Erfolg. Immer mit dabei: Eine große Portion gute Laune, mit der sie alle Menschen in ihrer Umgebung spielend leicht ansteckt. Zusammen mit ihrer Erfahrung aus ihrer langjährigen Tätigkeit bei Zentgraf Team Support und dem Know-How ihres Studiums gibt sie den Teams damit die perfekte Starthilfe für jeden Einsatz.

Genauso wie im Berufsleben kann sich Johanna auch privat grenzenlos dafür begeistern, anderen eine Freude zu machen: Dann lässt sie ihrer Kreativität freien Lauf, sprudelt vor Ideen und plant tolle Momente voller Überraschungen. Wo Johanna dann Kraft tankt? Ganz klar im Kreis ihrer Liebsten, die sie bei allen neuen Projekten unterstützen.

Christina Moser 3

Christina Moser 

Ermöglicherin, Match Maker, Teamplayerin und große Schwester: Christina ist vielseitig und schlüpft bei Zentgraf Team Support jeden Tag in verschiedene Rollen. Dabei ist ihr der persönliche Umgang von Mensch zu Mensch besonders wichtig: Als Leiterin des Personal- und Einsatzmanagements steht sie nicht nur Kunden zur Seite und schafft Ressourcen für jeden Wunsch, sondern ist auch Ansprechpartnerin für das ganze Team. Hier gibt sie Rückhalt, fördert, unterstützt und berät. Herausforderungen, die schnelle und auch mal unkonventionelle Lösungen erfordern, begeistern Christina besonders – dann denkt sie gerne um die Ecke und entwickelt mit dem Team neue Perspektiven.

Auch privat lässt sich Christina gerne von neuen Entdeckungen mitreißen: Wenn sie ein Hobby packt, lässt es sie für viele Wochen nicht los, bis sie es meistert. Als Ausgleich ist Christina dann gerne in der Natur – in ihrer Heimat im Herzen des Schwarzwaldes tankt sie mit Freunden, Familie und ihrem kleinen Hund immer wieder Kraft für das nächste Abenteuer.

Leif Mutschler

Leif Mutschler 

Für Leif zählt vor allem die Begeisterung, die Menschen empfinden können, wenn alle Details perfekt zusammenpassen. Deswegen sieht er sich bei Zentgraf Team Support vor allem als Ermöglicher: Gemeinsam mit dem Team die ideale Lösung für den Kunden zu finden, die seine Wünsche nicht nur erfüllt, sondern am besten übertrifft, steht für ihn an erster Stelle. Da Leif ursprünglich aus der Hotelbranche kommt, kann er mit seiner langjährigen Erfahrung im Umgang mit Menschen aus dem Vollen schöpfen und begegnet deswegen auch der komplexesten Herausforderung mit viel Ruhe und Feingefühl. 

Beides bringt er übrigens auch gern privat auf den Tisch: Wenn es darum geht, kulinarische Genüsse zu entdecken oder selbst zu schaffen, ist Leif in seinem Element. Am liebsten kocht er für seine Familie und für Freunde. Wenn alle an einem Tisch sitzen, gemeinsam genießen und eine tolle Zeit haben, ist Leif dankbar und glücklich.

Philipp Zentgraf

Philipp Zentgraf 

Es mag an der respektablen Körpergröße von 2,05 m liegen, dass Philipp bei Zentgraf Team Support auf vielfältige Weise die Aufgaben eines Leuchtturms wahrnimmt: Er behält den Überblick, erweist sich auch in stürmischen Gewässern als unerschütterlich ruhender Pol und trägt Sorge dafür, dass Kurs gehalten werden kann.

Dass er es ungeachtet seiner Größe schafft, mit dem ganzen Team auf Augenhöhe zu kommunizieren, Höchstleistungen abzurufen und das Unternehmen auch in schwierigsten Zeiten auf zielgerichtetem Kurs zu halten, das sind Ergebnisse seines ganz persönlichen Erfolgsgeheimnisses.

Nur so viel ist bekannt: Die Kraft, die er dazu benötigt, sammelt er bei kulinarischen Höhenflügen am heimischen Herd, beim Wandern und Mountainbiken im Schwarzwald und auf Fernreisen zu verschiedenen Traumzielen.

Jeannie

Jeannie 

Zwei tiefgründige schwarze Augen, eine feuchte Schnauze und ein untrügliches Gespür dafür, wo das nächste Leckerlie wartet oder eine Streicheleinheit abrufbar ist – das sind herausragende Qualitäten von Jeannie, der Agentur-Labradoodle-Dame, die als unverzichtbares Maskottchen zu Zentgraf Team Support gehört.

Jeannie ist ein Grumpy Morning Dog“ – niemand sollte ihr am Agentur-Morgen zu nahe kommen. Dafür liebt sie ausgedehnte Mittagsspaziergänge, intensive Bauchkraul-Sessions und ihre eigens eingerichteten Kuschelecken unter diversen Schreibtischen ausgewählter Kolleginnen und Kollegen.

Anrufen Kontakt